0341 8611088 Fax: 0341 / 86 16 7 06 info@pelka-reisen.de Arnoldstraße 13, 04299 Leipzig
Header Bild

WUPPERTAL / KÖLN – Schwebebahn, Rheinschiff, Seilbahn über den Rhein

Frühbucher-Preis (4%) bis 15.02.2022:  €  249,– pro Person.

Die Stadt Wuppertal ist erst 1930 durch den Zusammenschluß von den älteren Städten Barmen, Elberfeld und weiteren Kleinstädten entstanden. Köln, kleinste der 4 Millionenstädte Deutschlands, hat eine 2.000-jährige Stadtgeschichte, was sich im Namen widerspiegelt: als Stadt im Jahr 50 n.Chr. als Colonia Claudia Ara Agrippinensium, kurz: Colonia gegründet. Brühl liegt in der Kölner Bucht und war knapp 100 Jahre die Landeshauptstadt von Kurköln (Erzbistum, Kurfürstentum & Königswähler).

Programmverlauf (evtl. Eintritte sind exkl., Ausflüge vorbehaltlich der behördlichen Erlaubnis):

  1. Tag: Anreise ab Leipzig über Sangerhausen, Kassel, Dortmund nach Brühl zum Schloß Augustusburg, das zum UNESCO-Weltkultur-Erbe gehört. Hier wurden auch Staatsgäste wie z.B. die Themse-Liesl (brit.   Königin Elizabeth II.) oder Gorbatschow bis 1996 empfangen. Anschließend Weiterfahrt ins Best Western Hotel zur Übernachtung im Raum Köln.
  2. Tag: Sie besuchen die kleinste Millionenstadt Deutschlands: Köln zu Wasser, zu Lande (Bus) und aus der Luft (Mehrpreis). Sie schweben mit der Seilbahn über den Rhein, besteigen ein Schiff der Weißen Flotte und genießen eine Rhein-Rundfahrt. Anschließend verbringen Sie Ihre Freizeit am Kölner Dom, der bis 1884 mit 157m das höchste Gebäude der Welt war. Am Nachmittag klingt der Tag im Schokoladenmuseum Köln aus, das von der Firma Lindt unterstützt wird.
  3. Tag: Nach dem Frühstück erreichen Sie Wuppertal, wo Sie die Schwebebahn von Anfangs- bis Endhaltestelle und zurück erleben werden. Danach treten Sie die Heimreise mit vielen neuen Eindrücken nach Leipzig an.

Mehrtagesfahrt

Icon

Datum

01.10.2022

 bis 

03.10.2022

3 Tage

Icon

Normalpreis

Kein Preis angegeben. Bitte erkundigen Sie sich per Email, Telefon oder in unserem Reisebüro.