BAD STEBEN im Hofer Land – Bayrisches Staatsbad mit Champagner-Liegen

inkl. Eintritt

Solebecken, Außenbecken, Strömungskanal, Vital-Halle, Pavillon des Hörens & Fühlens

Das Herzstück der Therme Bad Steben bildet die große Badehalle mit dem auf 30 °C beheizten Badebecken und dem Whirlpool mit einer Wassertemperatur von 36 °C. Im Innenbereich gibt es außerdem die Vital-Halle, den Pavillon des Hörens und den Pavillon des Fühlens.

Im Außenbereich erwarten den Besucher Massagedüsen, Nackenduschen und Sprudel-Liegen im 36 °C warmen Sole-Außenbecken, „Champagner-Liegen“, ein Außenströmungskanal sowie eine Duftgrotte.

Saunaland

Das Saunaland besteht aus einem Aroma-Dampfbad und vier weiteren Saunen. Vom Innenbereich erreichbar sind die Aufguss-Sauna und zwei weitere Blockhaussaunen: die finnische Feuersauna und die Bio-Kräutersauna. Im Saunagarten befindet sich die Erdsauna.

Wellness-Dome

Im September 2007 wurde das Angebot der Therme um den Wellness-Dome erweitert. In einer Schieferhöhle erleben die Besucher innerhalb einer Stunde einen Tag am Meeresstrand vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang.

Heilanzeigen

  • Rheumatische Erkrankungen
  • Degenerative Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Herz- und Gefäßkrankheiten
  • Nervöse Erschöpfungszustände
  • Frauenleiden
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 07 2021
Kategorie

Kommentar absenden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen